Neubau Epiphanias Quartier, Mannheim

Ein neuer Ort für die Gemeinde Feudenheims. Wettbewerbserfolg - 2. Preis.


Ziel ist es ein Konzept zu entwickeln, welches sich in seiner Maßstäblichkeit und seiner Formsprache angemessen in die Umgebung der Epiphanias Kirche einfügt.
Das neue, kleinstädtische Quartier bildet eine eigene Identität, welche das Areal um den Kirchplatz aufwertet und belebt. Es entsteht ein neues Quartier mit attraktivem, bezahlbarem Wohnraum, in dem Wohnen, Kinder, Gemeinde und das kirchliche Leben nebeneinander wie selbstverständlich pulsieren.

Das Wettbewerbsgebiet an der Epiphanias Kirche in Feudenheim ist geprägt durch seine kleinstädtischen Strukturen und deren Maßstäblichkeiten. Gestaltprägend sind hier die trauf - und giebelständigen Gebäude, die in ihren Kubaturen und Dimensionen die Umgebung definieren. Im Zentrum davon erhebt sich die Epiphanias Kirche. Der Entwurf greift die vorhandenen Bautypologien auf und interpretiert Sie in Ihren jeweiligen Nutzungszusammenhängen neu. Die Baukörper vereinen sich zu einem Gebäudekomplex mit geneigten Dächern, rahmen die Kirche städtebaulich ein und fügen sich wie selbstverständlich in die vorhandene Umgebung ein.

Details

Verfahren Investorenwettbewerb
Ergebnis 2. Preis
Auslober Evang. Kirche Mannheim
Investor Bamac Gmbh
BGF 6.300m²
Zeitraum 05/2019
Team K. Jelen, N. Violano, F. Cevik